DE / EN

 



Vanessa Safavi, Still Life 5 (African Samples), 2011 (Foto: David Aebi)

Im Personalrestaurant der Ricola in Laufen ist seit wenigen Wochen das Werk Still Life 5 (African Samples) (2011) der Schweizer Künstlerin Vanessa Safavi ausgestellt. Entstanden ist die Arbeit 2011 in Kapstadt, Südafrika, im Atelier der Pro Helvetia, wo die Künstlerin letztes Jahr lebte und arbeitete. Vanessa Safavi, die in Lausanne Kunst studierte, interessiert sich für Fragen der kulturellen Globalisierung. Sie sei «speziell interessiert am Geheimnis und der sozialen Problematik von Entfremdung und Identität in der Geschichte der Menschheit», sagt die junge Künstlerin mit persischen Wurzeln.

Seit bald vierzig Jahren werden für die Sammlung Werke der jeweils jüngsten Künstlergeneration erworben. Im vergangenen Jahr gelangten neben Arbeiten von Vanessa Safavi weitere Werke junger Künstlerinnen und Künstler, unter ihnen Latifa Echakhch, Pamela Rosenkranz und Kaspar Müller in die Sammlung. Einige der Künstler, von denen die Sammlung Werke bewahrt und im Unternehmen ausstellt, zählen inzwischen zu den Klassikern der neueren Kunst des Landes. 


weiter...

Kunst aus der Schweiz

Home
Aktuell
– Oktober 2017
– April 2017
– Januar 2017
– Mai 2016
– Dezember 2015
– Mai 2015
– März 2015
– Dezember 2014
– August 2014
– Mai 2014
– Oktober 2013
– April 2013
– Juli 2012
– März 2012
– November 2011
– Mai 2011
– Januar 2011
Vivian Suter for Ricola
Shirana Shahbazi for Ricola
Sammlung
Künstlerinnen und Künstler
Preis der Sammlung Ricola
Leitbild
Geschichte
Architektur
Kontakt/Impressum

Intra-Art
<!--elektronische Kunst-->